Laura Flaig räumt ab beim World Music Festival vom 5.-8. Mai in Innsbruck!

 In der Kategorie Mundharmonika Jugend, Solo erspielte die 16jährige Laura Flaig den unglaublichen 1. Platz mit der Note hervorragend und 44 von 50 möglichen Punkten. 

Das World Music Festival ist der weltweit größte Wettbewerb für Akkordeon- und Mundharmonika-Orchester, -Ensembles und Solospieler, Die Jury setzt sich aus international anerkannten wettbewerbserfahrenen Fachkräften zusammen, deren Entscheidung unanfechtbar ist. Die Erstplazierten aller Kategorien mit dem

Höchstprädikat „hervorragend“ werden ausgezeichnet mit dem Titel

Preisträger des 12. World Music Festivals Innsbruck 2016

Man kann also ohne zu übertreiben sagen, dass Laura sich den Weltmeistertitel in ihrer Kategorie erspielt hat!

Der HHC Hardt ist unglaublich stolz darauf, Laura in den eigenen Reihen zu haben und gratuliert ganz ganz herzlich zu dieser sagenhaften Leistung! Wir wünschen Laura weiterhin viel Erfolg, Freude und Begeisterung am Musizieren und hoffen natürlich, dass sie uns trotz internationaler Bühne noch lange erhalten bleibt!!!

HHC-Termine

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com