Handharmonika-Club „Schwarzwaldecho“ Hardt e. V.

 Gleich im Januar machten wir gemeinsam mit dem Schülerorchester ein Probewochenende auf der Sommerecke in Wolfach. Im tief verschneiten Wald wurde fleißig aufs Konzert geprobt und auch die Kameradschaft gepflegt.

Nach der Jahreshauptversammlung war unser Frühjahrskonzert am 13. März das erste große Ereignis des Vereinsjahres. Nachdem unsere Sonntag-Morgen-Matinee mit Frühstücksbuffet im letzten Jahr so viel Anklang gefunden hatte, wollten wir das Konzert in dieser Form auch in diesem Jahr präsentieren. Einiges konnte nun optimiert werden, und die Halle füllte sich schnell, als das Buffet um 9.00 Uhr eröffnet wurde. 

Um 10 begann das eigentliche Konzert, welches vom Schülerorchester unter der Leitung von Steffi Mast mit flotten Melodien eröffnet wurde. Als Überraschung kam anschließend an die Zugabe die Jugend-Dirigentin Steffi mit ihrem Freund Patrick auf die Bühne, und sie gaben gemeinsam in perfekter Harmonie drei Stücke zum Besten, teils auch gesanglich begleitet. Nun folgte das Hauptorchester unter der Stabführung von Jürgen Bortloff mit tollen Stücken, bei „Elton John in Concert“ bravourös  begleitet durch Alexandra Herzog am Klavier. Auch unsere Mundharmonika-Spielerin Laura Flaig hatte eine Solo-Rolle, zur Titelmelodie von „Titanic – My heart will go on“ spielte sie meisterhaft die Querflöte.

Im April hatten wir einen Auftritt als Konzertpartner in Maisach bei Oppenau, wo das dortige Orchester seinen 60. Geburtstag mit einem sehr schönen Jubiläumskonzert feierte. Der Kontakt besteht durch unseren Dirigenten Jürgen Bortloff, der beide Orchester dirigiert.

Weitere Auftritte waren beim Radfahrerfest auf der Butzenhöhe, bei gleich drei Kurkonzerten in Königsfeld, beim Akkordeon-Orchster in Beffendorf sowie als Sommerabschluss im Freizeitpark. Die Schüler machten ihr Sommer-Vorspielen diesmal auch am Vormittag, es gab dazu im Bürgerhaus ein leckeres Frühstücksbuffet, zu dem jeder etwas beigetragen hatte.

Laura Flaig beteiligte sich mit großem Erfolg am World Music Festival in Innsbruck und erspielte sich den 1. Platz  mit der Note hervorragend in der Kategorie Mundharmonika Jugend. Sie darf sich fortan mit dem Titel „Preisträger des 12. World Music Festival Innsbruck 2016“ schmücken. Der HHC ist außerordentlich stolz auf die jüngste Mitspielerin im Hauptorchester. Auch die Ausbildung zum Musikmentor hat Laura im Juni erfolgreich abgeschlossen, hierzu gratulieren wir ebenfalls ganz herzlich.

Im Oktober fuhren wir in unsere Partnergemeinde Vandoncourt, wo wir einen Auftritt bei der „Balade Gourmande“ spielen durften. Hauptorchester und Schülerorchester wechselten sich dabei ab. Das Wetter war zum Spielen im Freien recht kühl, aber anschließend an den Auftritt wurden wir selber auf den kulinarischen Rundweg um den Ort geführt, dort wurde einem dann schon wieder warm. Es gab mehrere lauschige Verpflegungsstellen am Weg, wo man auf das Beste kulinarisch und auch getränketechnisch versorgt wurde. Wir erlebten eine sehr freundliche und unkomplizierte Aufnahme in der Partnergemeinde und konnten dort einen sehr schönen Tag verbringen.

Gleich danach folgte unser traditionelles Herbstfest mit Schlachtplatte, wozu wir wieder viele Gäste in der Festhalle begrüßen und mit leckeren Spezialitäten vom Schwein bewirten konnten.

Der HHC wünscht nun allen Einwohnern von Hardt einen guten Rutsch und viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im Neuen Jahr 2017.

HHC-Termine

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com